Berlin-Marsch
50km am 3.Oktober 2022 quer durch die Hauptstadt

FAQs

Was soll ich zur Wanderung mitnehmen?

Wir empfehlen einen leichten Rucksack mit geladenem Handy inkl. geladener Streckenkarte, ggf Powerbank, Regenschutz, warme Zusatzkleidung, Kopfbedeckung, Trinkflasche, Schokoriegel

Muss ich eigene Verpflegung mitführen?

Alle 10 Kilometer gibt es einen Verpflegungspunkt mit Wasser, warmen Tee, belegten Broten, Obst, Salzgebäck, Süßigkeiten und Sitzmöglichkeiten. Eine Trinkflasche und Notriegel solltest du dabei haben.

Wie erfolgt eine Staffelteilnahme?

Neben dem Einzelstart gibt es die Möglichkeit die Strecke als Staffel aufzuteilen und somit gemeinsam zu absolvieren. Eine Staffel besteht aus 2-5 Teilnehmern. Die Wechsel zwischen den Staffelstartern erfolgt ausschließlich an den Verpflegungspunkten (alle 10km). Die Abfolge und Einzelstrecken der Staffelteilnehmer sind frei wählbar.

Wie komme ich am besten zum Start?

Öffentliche Verkehrsmittel: RE-Station Albrechtshof+7min Fußweg oder BUS 652 (1 Station bis Glienicker Str.)

PKW: Parkplätze am Startbereich 

Was ist, wenn ich die Strecke nicht schaffe?

Nach dem letzten Wanderer befindet sich ein Besenfahrzeug damit niemand verloren geht. Zusätzlich gibt es eine Notfallnummer um einen Abtransport zum Ziel oder 1.Hilfe zu organisieren. Diese kann ach bei den Verpflegungspunkten angefordert werden.

Wie finde ich die Strecke?

Die Strecke ist als gpx und kml jederzeit downloadbar um mit dem Handy navigieren zu können. An allen Abbiegungen gibt es Markierungen mit Kreidespray und Schildern.

Wie ist die Strecke beschaffen?

Die Strecke ist sehr unterschiedlich beschaffen: befestigte Wald&Wanderwege, Schotterpassagen, Asphalt, Kopfsteinpflaster, Hügel, Treppen, Brücken.

Vorbereitung - wie schaffe ich den Marsch? 

In den letzten 2 Monaten vor dem Marsch solltest du mindestens 50km gewandert sein. Davon 2x10km und 1x20km als Höhepunkt der Vorbereitung (die 20km ideal 2-3 Wochen vor dem Marsch)

Was erwartet mich an den Verpflegungspunkten?

Alle 10 Kilometer gibt es einen überdachten Verpflegungspunkt mit Wasser, warmen Tee, belegten Broten, Obst, Salzgebäck, Süßigkeiten und Sitzmöglichkeiten. Bei VP 3 (nach 30km) gibt es eine Toilette, es wird die optional buchbare Eigenverpflegung/Ersatzequipment ausgegeben (und Reste danach zum Ziel transportiert).

Was erwartet mich im Ziel?

Im Ziel erwartet dich die Gänsehaut-Zielgasse mit Moderation, die verdiente Finishermedaille, Zielverpflegung, optional buchbare Gepäckausgabe, Toiletten/Umkleidemöglichkeit, Imbissangebot.

Was ist wenn ich nicht teilnehmen kann?

Bis 2 Wochen vor dem Marsch kann per Mail an anmeldung@berlin-marsch.de der Start als Gutschrift fürs Folgejahr umgeschrieben werden. Ein Umbuchung auf einen Ersatzstarter ist bis einschl. Startmorgen vor Ort noch möglich.